(Foto: Toyota)

AUTOPILOT – Smartes Palettenhandling mit fahrerlosen Flurförderzeugen

Mit seinem Autopilot-Sortiment bietet Toyota Material Handling jetzt eine einzigartige Bandbreite fahrerloser Transportsystemlösungen mit Standard-Flurförderzeugen auf dem europäischen Markt. Die Autopilot-Geräte unterstützen dabei den Lean-Ansatz von Toyota und wurden dafür konzipiert, das Handling insbesondere von Paletten weitestgehend zu automatisieren, für mehr Effizienz im innerbetrieblichen Transport zu sorgen und Kosten zu senken.

Weiterlesen
(Foto: RS Media World Archiv / Mercedes-Benz)

eACTROS – Vollelektrisch im Praxistest

Die Unternehmen für den Praxistests der Mercedes-Benz eActros Lkw  stehen fest: Dachser, Edeka, Hermes, Kraftverkehr Nagel, Ludwig Meyer, pfenning logistics, TBS Rhein-Neckar und Rigterink aus Deutschland sowie Camion Transport und Migros aus der Schweiz. Mit einer Reichweite von 200 Kilometern positionieren sich die Fahrzeuge vor allem für den regionalen Verteilerverkehr. Während

Weiterlesen
(Foto: Peter Freitag / www.pixelio.de)

FLOTTENMANAGEMENT – Reifen werden intelligent

Ein intelligentes Reifeninformationssystem auf der Basis von Handyfunk und App ermöglicht jetzt die Kommunikation zwischen Reifen und Flottenmanagement in Echtzeit. Das präsentierte Goodyear mit seinem weiterentwickelten Prototypen des „intelligenten Reifens“ auf dem Genfer Autosalon. Reifenhersteller Goodyear präsentierte auf dem Auto-Salon in Genf seine jüngsten Fortschritte in der Entwicklung seines Prototyps eines

Weiterlesen
(Foto: Mercedes-Benz)

MERCEDES SPRINTER – Fortschritt im Transport

Intelligent, interaktiv und innovativ: So präsentiert sich der neue Sprinter von Mercedes-Benz. Dahinter steckt eine „Gesamtlösung mit ganzheitlichem Ansatz“, so der offizielle Konzernsprech. Und in der Tat: Mercedes-Benz Vans wandelt sich vom Fahrzeughersteller zum Anbieter ganzheitlicher Transport- und Mobilitätslösungen, beginnend bei „Road Efficiency“, welche für Flottenbetreiber von großen Lastzügen mehr

Weiterlesen

JUNGHEINRICH SLH300 – Ladung für Li-Ionen und Nass

Mit dem Ladesystem SLH300 für das technologieübergreifende und vernetzte Laden von Lithium-Ionen- sowie Blei-Säure-Batterien will Jungheinrich auch in der Kategorie Special of the Year den IFYO-Award 2018 gewinnen. jungheinrich.com Das Jungheinrich-Ladesystem SLH300 für das technologieübergreifende und vernetzte Laden von Lithium-Ionen- sowie Blei-Säure-Batterien überbrückt die Systemgrenzen der existierenden Komponenten Fahrzeug, Batterie

Weiterlesen