IFOY-Award – The Winners of 2018 are…

On the opening evening of CeMAT it became loud on the fairground in Hannover for the winners of the IFOY-Award. The percussion show started an award night of surprises and the cheering could not be ignored.

After six months of selection and testing, the final straight was tighter than ever before. As always, the cheers were tremendous when the laudators revealed the traditionally well-kept secret about the winners at the CeMAT opening ceremony.

The Winners 

Witron Logistik + Informatik in Parkstein, Germany, triumphed in the „Integrated Warehouse Solution“ category for its Migros Distribution Center Suhr in Switzerland. The new RX 20 from Hamburg-based Still was voted best truck of the year. This year, two vehicles can call themselves „Warehouse Truck of the Year“.

For the first time in IFOY history, two finalists crossed the finish line: The ECE 225 from Jungheinrich and the Wegard Trail from the Hamburg startup Wegard. Jungheinrich won a second IFOY Award in the „Special of the Year“ category with the cross-technology SLH300 battery charger for industrial trucks. In the crane category, the MK 140 tower crane from Liebherr-Werk Biberach was honoured with an IFOY Award.

www.ifoy.org

________________________________________________________________________________________

Am Eröffnungsabend der CeMAT wurde es laut auf dem Messgelände in Hannover für die IFOY-Award Gewinner 2018. Die Percussion Show läutete eine Award Night der Überraschungen ein und der Jubel war nicht zu überhören.

Nach dem sechsmonatigen Auswahl- und Testprocedere wurde es auf der Zielgerade so eng wie nie zuvor. Wie immer war der Jubel riesig, als die Laudatoren das traditionell gut gehütete Geheimnis um die Gewinner auf der CeMAT-Eröffnungsfeier lüfteten.

Die Gewinner

Bei den „Integrated Warehouse Solutions“ holte sich die Witron Logistik + Informatik GmbH, Parkstein, den Sieg für das Migros Verteilzentrum Suhr AG in der Schweiz. Zum besten Stapler des Jahres wurde der neue RX 20 der Hamburger Still GmbH gewählt. „Warehouse Truck of the Year“ dürfen sich in diesem Jahr zwei Fahrzeuge nennen.

Erstmals in der IFOY Geschichte gingen mit dem weiterentwickelten ECE 225 der Jungheinrich AG und dem Wegard Trail des Hamburger Startups Wegard GmbH zwei Finalisten punktgleich über die Ziellinie. Einen zweiten IFOY Award holte sich Jungheinrich in der Kategorie „Special of the Year“ mit dem technologieübergreifenden SLH300 Ladegerät für Flurförderzeuge. In der Kran-Kategorie holte sich der Turmdrehkran MK 140 der Liebherr-Werk Biberach GmbH einen IFOY Award.