HELLMANN – Neuer Chefjurist beim Logistiker

Andreas Lamping ist jetzt der neue Head of Corporate Legal bei Hellmann Worldwide Logistics.

(Foto: RS Media Wolrd Archiv / Hellmann)
A. Lamping (Foto: RS Media Wolrd Archiv / Hellmann)

Der Volljurist Andreas Lamping arbeitete zuvor knapp zehn Jahre bei Bilfinger SE in Mannheim, einem international agierenden Industriedienstleister. Dort besetzte er zuletzt die Funktion des Legal Director M&A Corporate Finance Legal und war konzernweit für gesellschaftsrechtliche und allgemeine juristische Fragestellungen, Mergers & Acquisitions, die jährliche Hauptversammlung sowie für das Thema Fremdfinanzierung verantwortlich. Des Weiteren leitete er konzernweite Umstrukturierungen und etablierte organisatorische Strukturen bei Bilfinger.

Werdegang

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Osnabrück und Bayreuth sowie dem Referendariat in Frankfurt am Main arbeitete A. Lamping zunächst als Managing Associate bei Linklaters LLP in Frankfurt und London, wo er in allen finanzrechtlichen Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen Projektfinanzierung, Akquisitionen und Restrukturierung beratend tätig war.

hellmann.net