DHL EXPRESS – Lizenz für Turkmenistan

(Foto: DHL)
(v.l.) R. Schweighöfer, I. Tuliev (Foto: DHL)

DHL Express forciert Business entlang der Seidenstraße und unterschreibt ein Memorandum.

Nun wurde ein weiterer Schritt gesetzt, die Transportlücken entlang der Seidenstraße zu schließen. Anfang September haben Ralf Schweighöfer, Managing Director von DHL Express Austria und Igor Tuliev, Board Member O&G, Projects, Great Silk Road, im Zuge des „Investment and Partnership Forums (Turkmenistan – Heart of the Great Silk Road), ein gemeinsames Memorandum zur logistischen Zusammenarbeit für den Versand von Dokumenten und Warensendungen nach und aus Turkmenistan unterschrieben. DHL Express gilt damit als das erste Expressunternehmen mit einer operativen Lizenz in Turkmenistan. Neben der Öl- und Gasindustrie werden damit auch Branchen wie die Medizin, Nahrungsmittel, Bau und die Textilbranche angesprochen.

dhl.com